Fremdfickfotze – erst Maulsperre, dann Spermastrafe

  • Dauer: 6:56
  • Views: 319
  • Datum: 03.09.2017
  • Rating:

Oh man, er hat schon wieder herausgefunden, dass ich fremdgefickt habe… sitze heulend in der Ecke, weil er mich richtig mit Schellen zerfickt hat und nun will er als Entschädigung seinen Schwanz in mein Maul stopfen. Total verheult und ungeschminkt nehme ich sein Teil zwischen die Zähne… der ist so prall und fett, dass ich echt ne Maulsperre bekomme. Habs aber auch nicht anders verdient. Der stopft mir das Teil echt brutal rein… und dann soll ich auch noch sein Arschloch lecken… baaah, aber ich machs, denn ich war ja ne böse Schlampe. Spucke und würge die ganze Zeit, bis er endlich Druck ablassen will… aber um mich zu demütigen, spritzt er mir voll viel ins Gesicht, dass alles in die Augen läuft und verschmiert die ganze Wixe auch noch in meiner verheulten Fickfresse… fuck war das ne miese Demütigung, ich muss das fremdgeficke echt in den Griff bekommen, sonst wird das noch böse enden.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*